Sie sind hier: Startseite » FAQ / Infos

Party Infos

Hier einige Infos zu den einzelnen Partytypen (Quelle Wikipedia), gerne kann hier noch einiges Hinzugefügt werden, sendet uns eure Vorschläge bitte an: kontakt@erotikfeen.com !

Bukkake:
Bukkake ist eine Gruppensexpraktik, bei der mehrere Männer auf eine weitere Person ejakulieren. Dies geschieht meist in Form der Ejakulation ins Gesicht.

Gangbang:
Eine besondere Form des Gruppensex ist der Gangbang (engl.), für den eine extreme Überzahl dominanter bzw. aktiv-penetrierender Teilnehmer und die abwechselnde Penetration weniger submissiver bzw. passiv-rezeptiver Teilnehmer charakteristisch ist. Dagegen sind bei einem Reverse Gangbang die empfangenden Teilnehmer in der großen Überzahl.

Swingerpartys / Clubs:
Man unterscheidet zwischen reinen Pärchenclubs, die ausschließlich für Paare gedacht sind, und Swingerclubs, in denen auch Einzelpersonen Zutritt haben. Letztere werden vorwiegend von Männern und Paaren – seltener von einzelnen Frauen – aufgesucht, die dem sogenannten Herrenüberschuss, also dem Sex mit Männern in der Überzahl, nicht abgeneigt sind.

Kuschelparty:
Als Kuschelparty wird eine organisierte Veranstaltung bezeichnet, bei der fremde Personen in bequemer Kleidung auf ausgelegten Matratzen oft stundenlang miteinander kuscheln und schmusen, ohne dabei sexuelle Absichten zu verfolgen. Die meist bis zu fünfzig Teilnehmer sind durchschnittlich zwischen dreißig und fünfzig Jahre alt, das Verhältnis der Geschlechter ist fast ausgeglichen.

Heisse private Girls und Sexluder, jetzt auf "BIG7" ...das darfst du nicht verpassen